Muster untermietvertrag büroräume

Gehen Sie es nicht allein – erhalten Sie Hilfe bei der Suche nach den richtigen Untermietern, um Ihren Space zu teilen. Vielleicht benötigen Sie Hilfe beim Entwurf einer Unterlease, die Ihnen und Ihren Untermietern zugute kommt und alle rechtlichen Details abdeckt. Oder vielleicht möchten Sie Vorschläge für neue Büroräume, in die Ihr Unternehmen umziehen kann, während Sie den alten Raum untervermieten. “Man fragt sich immer, ob Remote-Arbeiten die Geschäftskontinuität beeinträchtigen”, sagt Chu. “Aber jetzt, da wir gezwungen sind, es zu tun, haben wir keinen Beat übersprungen. Es könnte etwas zu sagen sein, wenn man weniger Bürofläche hat und es den Menschen, die aus dem Staat pendeln, nicht erlaubt, nicht jeden Tag im Büro zu sein.” Unternehmen im Frühstadium beginnen oft in Co-Working-Räumen oder sogar in Wohnräumen. Wenn Unternehmen skalieren, suchen sie oft einen eigenen Bürostandort. Ein Wohnsitz von Gründern oder frühen Mitarbeitern arbeitet für den Anfang, aber in der Regel benötigen Sie ein Büro, sobald Sie bereit sind, Mitarbeiter einzustellen, die nicht Teil des Gründungsteams sind. Die Rekrutierung von Kandidaten kann ohne ein eigenes Büro schwierig sein. Grund #1: Sie haben Platz, den Sie nicht nutzen werden. Dies ist der einfachste Grund für die Untervermietung. Vielleicht, als Sie den Raum zum ersten Mal gepachtet haben, war das Büro genau die richtige Größe, aber Sie haben seitdem verkleinert.

Das bedeutet, dass Sie für Speicherplatz bezahlen, den Sie nicht nutzen. Vielleicht war das für eine Weile in Ordnung, aber die Unternehmensverkäufe sind gesunken, und Sie tun weh für Bargeld. Anstatt den zusätzlichen Platz vergeuden zu lassen, können Sie einen Untermieter finden, um den Gesamtmietpreis auszugleichen. Mit Beginn des Hauptmietvertrags vermietet der Zwischenvermieter die 5.000 Quadratmeter Bürofläche für zwei Jahre an einen Untermieter. Bei der Bestimmung, ob ein Büro zu Ihrem Budget passt, wird die Miete in der Regel im Preis / sq ft angegeben. Dies ist eine jährliche Zahl (Jahresmiete x sq. ft der Immobilie). Wenn Sie die angegebene Miete hören, multiplizieren Sie die Zahl mit dem Quadratmeterund und dividieren Sie mit 12, um Ihre monatliche Mietnummer zu erhalten. Haben Sie die gewerbliche Immobilie, die Sie gesucht haben, in unseren US-Börsennotierungen nicht gefunden? Mit Niederlassungen in über 50 US-Märkten, darunter New York, Los Angeles, Chicago und Houston, können die Profis von Avison Young den Markt für neue Angebote in Ihrem Namen beobachten.

Warum sollte Ihr Unternehmen die Untervermietung von Büroflächen in Betracht ziehen? Unter einer typischen Leasingsituation vermieten Sie als Mieter die Fläche vom Vermieter. Wenn Sie Ihre Büroräume untervermieten, werden Sie zum Untermieter, und diejenigen, die von Ihnen mieten, werden Zuihren Untermietern. Die Untermieter unterzeichnen einen Vertrag mit Ihnen und zahlen Ihnen die Miete direkt. Dann zahlen Sie die gesamte Miete an den Vermieter. Unternehmen entscheiden sich aus vielen Gründen dafür, einen Teil oder alle ihrer Büroräume unterzuvermieten, wobei sie sich meist darum drehen, zu versuchen, ihren aktuellen Mietvertrag zu vermeiden und die damit verbundenen Kosten zu bezahlen (in der Regel Ihre Kaution zu verlieren und eine zusätzliche Gebühr zu zahlen). Unternehmer, Freiberufler, Startups und kleine Unternehmen sind in der Regel die, die Immobilien untervermieten wollen, weil sie es sich nicht brauchen oder nicht leisten können, einen ganzen Büroraum direkt zu mieten. Er bietet an, dass sie “realistisch” sind und wahrscheinlich “so viele Zugeständnisse wie möglich machen”, um an ihnen festzuhalten und neue Mieter zu gewinnen. Natürlich gibt es nur so viel, was sie tun können. Sie haben in der Regel Schulden zu kämpfen, was bedeutet, dass, wenn es einen anhaltenden Abschwung oder weniger Menschen ins Büro zurückkehren, werden sie selbst auf ihre Beziehungen mit Kreditgebern verlassen, um sie durchzustehen. Nach der erstmaligen Anerkennung muss ein Leasinggeber Finanzierungserträge über die Leasinglaufzeit erfassen, basierend auf einem Muster, das eine konstante periodische Rendite der Nettoinvestition des Leasinggebers in den Leasingvertrag widerspiegelt (d. h.

er muss die Methode der fortgeführten Kosten verwenden). Viele Menschen unterschätzen die Länge des Prozesses, ein Büro zu finden und einzuziehen. Denken Sie daran, dass Sie einen Leasingvertrag oder eine Unterlease mit einer Gegenpartei aushandeln und nicht kontrollieren können, wie schnell sich diese Partei bewegt. In einer Untervermietung benötigen Sie oft nicht nur die Zustimmung des Vermieters, sondern auch des Vermieters. Jede dieser Parteien muss die Leasingbedingungen überprüfen und ihre Rechtsteams absegnen lassen.