Nummer mitnehmen Vertrag läuft noch

Und aus diesem Grund konnten Mobilfunk- und Breitbandanbieter mit einer Überladung von Millionen von Kunden davonkommen, die nicht wussten, dass sie berechtigt waren, zu einem besseren Angebot zu wechseln. Je nach Netzwerk können die Telefonzahlungen automatisch beendet werden, was Sie zu einem niedrigeren monatlichen Preis bringt. O2 Refresh-Tarife tun dies beispielsweise, indem Sie Ihre monatliche Gebühr in Telefonzahlungen und Ihren “Airtime Plan” (was Sie für Zulagen bezahlen) aufteilen. Nach 24 Monaten (oder wie lang Ihr Vertrag auch sein wird) müssen Sie also nur noch den Airtime Plan bezahlen. Wenden Sie sich an das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, da Sie sich noch in der Bedenkzeit betätigen. Sie müssen ihnen wahrscheinlich Details wie Ihre Kontoreferenznummer geben – überprüfen Sie alle Dokumente oder E-Mails, die Sie vom Unternehmen haben. Ein schriftlicher Vertrag bietet mehr Sicherheit über Ihren Status und kann es einfacher machen, Streitigkeiten zu lösen. Wenn der Nummernschalter abgeschlossen ist, müssen Sie nur Ihre alte SIM gegen Ihre neue mit Ihrem neuen Netzwerk tauschen. Da dies oft mit einem Netzwechsel verbunden ist, führt Sie der Rest dieses Leitfadens durch die Schritte zum möglichst schmerzlosen Wechsel von Mobilfunkanbietern. Stattdessen könnten Sie ein brandneues Mobilteil tragen, die Vorteile von Verkaufspreisen und kostenlosen Geschenken nutzen und immer noch weniger bezahlen, als Sie jetzt sind. Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn Ihr Mobilfunkvertrag ausläuft, von denen jeder seine Vor- und Nachteile hat.

Schauen wir uns sie nacheinander an. Wenn Sie überhaupt nicht an einen Vertrag gebunden sein möchten, oder die Anzahl der Minuten und Daten, die Sie benötigen, variiert jeden Monat stark, dann sollten Sie erwägen, zu Pay As You Go zu wechseln. Das bedeutet, nur für die Von Ihnen genutzten Protokolle, Texte und Daten zu bezahlen und überhaupt keinen Vertrag zu haben. Sie sind auch kein Fan von Online-Chat? Keine Mühe. Anbieter wie Vodafone haben beispielsweise eine Online-App namens Meine Vodafone-Anwendung, in der Sie sich einloggen können, um Ihre Vertragslaufzeit und Upgrade-Periode zu erfahren. Virgin Mobile wird seine außervertraglichen Kunden auf 30-Tage-SIM-Only-Geschäfte mit gleichwertigen Daten und Minuten verlagern. Gillian Guy, Chief Executive von Citizens Advice, sagte: “Die Kosten für Mobiltelefone sind in einigen Mobilfunkverträgen versteckt, die Telefonanbietern eine Möglichkeit geben, ihre Kunden auszubeuten. Expressbedingungen sind Bestandteile Ihres Vertrages, die sowohl schriftlich noch mündlich von Arbeitgeber und Arbeitnehmer schriftlich erwähnt werden. Wie ich bereits sagte, müssen Sie in den meisten Fällen wahrscheinlich den Rest Ihres Vertrags abzahlen, daher ist es am besten, zu überprüfen, wie lange Sie noch übrig sind und was Ihre Anbieter-Richtlinien sind. Im Vorgriff auf diese jährlichen Benachrichtigungen haben einige der größten Mobilfunknetze des Vereinigten Königreichs die folgenden Zusagen gemacht, um die Rechnungen für Kunden a-contract zu reduzieren: Wenn Sie Probleme oder Fragen zu Ihrem Vertrag haben oder der Meinung sind, dass die Bedingungen Ihres Vertrags gebrochen wurden, sollten Sie dies als erstes bei Ihrem Arbeitgeber aufgreifen.